Schließen

AFC Public Services

Beratung für den öffentlichen Sektor

Organisationen gestalten - Politik begleiten - Märkte analysieren

Eine effiziente, transparente und moderne Verwaltung: Das ist die grundlegende Zielsetzung aktueller Veränderung im öffentlichen Sektor. Treibende Faktoren sind insbesondere die Bewältigung immer neuer Aufgaben, das Erfordernis einer verbesserten Ausgabenkontrolle, die Optimierung von Ressourcen und die stete Leistungssteigerung.

Um diese Herausforderungen zu bewältigen, arbeitet die AFC Public Services mit Regierungen, Behörden und verwaltungsnahen Einrichtungen in ganz Deutschland und Europa zusammen. Unsere Fähigkeiten erstrecken sich dabei in erster Linie auf drei Fachgebiete:

 

/ Organisation & Strategie

Der öffentliche Sektor sieht sich zunehmend mit der Aufgabe konfrontiert, seine Organisationsstrukturen so zu gestalten, dass er dem wachsenden Budgetdruck, der steigenden Aufgabenkomplexität und dem stetigen Modernisierungsbedarf gewappnet ist. Die Besonderheit unseres Beratungsansatzes liegt darin, die Optimierung von Aufgaben, Strukturen und Prozessen der öffentlichen Hand mit dem fachlichen Modernisierungsbedarf zu verbinden.

zu den Referenzen

/ Evaluation

Auf der Grundlage unserer Branchen- und Sektorenkenntnisse bewerten wir öffentliche Förderprogramme und Politiken hinsichtlich ihrer Machbarkeit, ihres Nutzens und ihrer Wirkungen. Damit unterstützen wir unsere Mandanten bei dem Aufbau und der Weiterentwicklung einer konsequenten ziel- und wirkungsorientierten Programmsteuerung.

zu den Referenzen

/ Markt

Unsere umfassenden Kenntnisse der Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie unsere Erfahrung im öffentlichen Sektor nutzen wir für die Bearbeitung von marktspezifischen Themenstellungen in den Bereichen Agrar- und Ernährungswirtschaft, Nachwachsende Rohstoffe, Umwelt- und Naturschutz, Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Forstwirtschaft sowie gesundheitlicher Verbraucherschutz und angrenzenden Bereichen.

zu den Referenzen

Mehr zur Rolle des Staates auf den Märkten der Agrar- und Ernährungswirtschaft finden Sie zudem im Online-Lehrbuch Marketing für Lebensmittel und Agrarprodukte

Aktuelles

24.11.2022

top agrar: Exportstopp:„ Deutschland gibt die Tierschutz-Verantwortung ab“

Das BMEL zieht deutsche Veterinärbescheinigungen für den Export lebender Rinder zum 1.7.2023 zurück. Dr. Nora Hammer, Geschäftsführerin Bundesverband Rind und Schwein e. V. (BRS) im Interview. ... Wie reagiert der BRS auf das … Weiterlesen
22.11.2022

Frankenberger Allgemeine: Tierärzte - Gebühren steigen

... Gebührenordnung vom Bund beschlossen. 2007 und 2017 sind die Gebühren für die Leistungen von Tierärzten pauschal um je zwölf Prozent gestiegen, schreibt AFC Public Services in einer Studie, die im Auftrag des … Weiterlesen
22.11.2022

Sächsische Zeitung: Was kostet ab jetzt der Tierarzt?

Ab dem heutigen 22. November gilt eine neue Gebührenordnung. Der Präsident der sächsischen Tierärzte, Uwe Hörügel, über Preise und den Fall, wenn der Halter sie nicht zahlen kann. ... Wir haben die erste grundsätzliche … Weiterlesen

Anstehende Veranstaltungen

16
/
Dezember
2022

10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Online-HR-Workshop „Die Krise als Chance für die Transformation im Employer Branding”

die Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuss (ANG) lädt zusammen mit der AFC Personalberatung zu einem interaktiven Workshop zum Thema „Employer und Profession Branding“ ein. Aufbauend auf der gemeinsamen Studie HR-Trends 2022 … Weiter lesen
18
/
Januar
2023

Qualifizierungsseminar "Menschenrechtsbeauftragte/r /ESG Compliance Officer gemäß Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG)" in Hamburg

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner ZENK Rechtsanwälte bieten wir dieses zweitägige Qualifizierungsseminar vom 18.-19. Janaur 2023 an. Mit der Qualifizierung eines/einer Menschenrechtsbeauftragten stellen Sie die Weichen … Weiter lesen
25
/
Januar
2023

Seminar "Menschenrechtliche und ESG-Compliance in der Food-Value-Chain" in Hamburg

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner ZENK Rechtsanwälte führen wir diese ganztägige Seminar durch. Lassen Sie Ihre Lieferanten im richtigen Umgang mit dem Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz schulen und dokumentieren Sie … Weiter lesen