Schließen

AFC Risk & Crisis Consult

Das Management von Risiken und Krisen stellt Industrie- und Handelsunternehmen der Lebensmittelbranche vor eine Vielzahl an Herausforderungen: Auf der einen Seite die Notwendigkeit einer globalen Beschaffung von Rohstoffen – auf der anderen Seite der Anspruch an den Verkauf sicherer Produkte. Diese Schwierigkeit spiegelt sich auch in den Daten des RASFF (Rapid Alert System for Food and Feed) wie auch dem RAPEX (Rapid Alert System for non-food dangerous products) wider.

Aufgrund der Komplexität von Warenströmen und der Vielfältigkeit von kritischen Themenstellungen im eigenen Betrieb sowie entlang der Lieferkette ist der Aufbau eines umfassenden Risikomanagements, welches potenzielle Gefahren entlang der Supply Chain erfasst und bewertet sowie Maßnahmen zum Umgang mit diesen Risiken abbildet, erforderlich.

Für den Fall, dass diese Vorsorge nicht ausreicht, sollte ein Krisenmanagement im Unternehmen vorhanden sein, welches Unternehmen im Umgang mit einem Ernstfall unterstützt. Nur mit Hilfe eines aktuellen und gelebten Krisenmanagement-Systems lässt sich eine Krise bestmöglich bewältigen.

Insbesondere die Erwartung verschiedener Anspruchsgruppen, sich offen und transparent im Umgang mit kritischen Themenstellungen zu verhalten, stellt viele Unternehmen in der Kommunikation vor eine große Hürde. Deutlich wird dies nicht zuletzt in der öffentlichen Empörung und medialen Eskalation von vermeintlichen Missständen in der Agrar- und Ernährungsbranche.

Risiken vorbeugen. Krisen bewältigen. Kommunikation ermöglichen.

Aktuelles

17.05.2022 • Issue der Woche

Issue der Woche: WWF fordert Einführung einer Ernährungsstrategie

Je höher der Anteil pflanzlicher Lebensmittel in der Ernährung, desto geringer der ökologische Fußabdruck, so das Resultat einer kürzlich vom WWF durchgeführten Studie zum Einfluss der Ernährung auf die biologischen Vielfalt. Ihr … Weiterlesen
10.05.2022 • Issue der Woche

Issue der Woche: BZL ermittelt niedrigsten Milchverbrauch seit 30 Jahren

Eine kürzlich veröffentlichte Pressemitteilung des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) umfasst die Auswertung des Milchmarktes 2021. Der Pro-Kopf-Verbrauch von Milch ist 2021 auf 47,8 kg gesunken. Grund sei die … Weiterlesen
03.05.2022 • Issue der Woche

Issue der Woche: Greenpeace und Foodwatch fordern Abschaffung der Mehrwertsteuer für bestimmte Lebensmittel

Nach einer kürzlich geänderten EU-Richtlinie sind Steuerbefreiungen für Lebensmittel zur Deckung der Grundbedürfnisse möglich, so die Berliner Morgenpost . Sozial- und Verbraucherverbände, wie z.B. Foodwatch , forderten die … Weiterlesen

Anstehende Veranstaltungen

31
/
Mai
2022

13:00 Uhr - 16:00 Uhr

ONLINE! Akademie Fresenius: Seminar "Produktion sichern bei schwierigen Lieferketten"

Wenn die Lieferkette stockt, sind schnelle und pragmatische Lösungen gefragt. Bei diesem Online-Seminar erhalten Sie einen Überblick zur aktuellen Lage auf den Getreidemärkten sowie zum Stand der Ernährungssicherheit. Markus … Weiter lesen
22
/
Juni
2022

13. Akademie Fresenius-Praktikertreffen "QS-Leiter Tagung" in Düsseldorf

Die AFC Risk & Crisis Consult ist gerne wieder mit einem Vortrag von Dr. Michael Lendle dabei: Globale Lieferketten – Risiken und Nebenwirkungen für die Qualitätssicherung?! Was fordert der Markt bei sozialer und ökologischer … Weiter lesen
28
/
Juni
2022

Akademie Fresenius: "14. Produktionsleiter-Tagung" in Düsseldorf

Die AFC Risk & Crisis Consult unterstützt gerne wieder die Fresenius Produktionsleiter-Tagung mit einem Vortrag von Anselm Elles am ersten Veranstaltungstag zum Thema: Herausforderungen an das Business Continuity Management … Weiter lesen

Ansprechpartner

Dr. Michael Lendle

AFC Risk & Crisis Consult: Geschäftsführender Gesellschafter

michael.lendle@afc.net
+49 228-985790