ntv: Fairness zahlt sich aus - AFC-Zitate über Lieferdienste

Khora will es besser machen als Gorillas.

Ein Kollektiv aus Fahrradkurieren zeigt den Platzhirschen der Lieferdienst-Branche, dass es auch anders geht. Khora setzt auf flache Hierarchien und faire Arbeitsbedingungen. Die Kreuzberger können es sich leisten, auf satte Investorengelder zu verzichten. ...

"Wer Kurierfahrer wie Tagelöhner behandelt, braucht sich nicht zu wundern, wenn zunächst das Personal wegbleibt und später auch die Kunden", sagt Otto Strecker, Vorstand der auf die Lebensmittelwirtschaft spezialisierten AFC Consulting Group AG und Honorarprofessor an der Universität Bonn, zu ntv.de. Mehr Transparenz und faire Löhnen für die Kuriere und höhere Provisionen für die Gastronomie funktionieren laut seiner Einschätzung aber nicht im Massenmarkt. Khora werde deswegen gar nicht erst versuchen wollen, Lieferando in der Breite anzugreifen und könne es sich auch niemals leisten.

"Allein die Werbeschlacht zwischen Lieferando, Lieferheld und Foodora kostete einer Recherche von 'Capital' zufolge 780 Millionen Euro, bis 2019 Lieferando schließlich die Wettbewerber übernahm", sagt Strecker. 
...
 

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier auf
ntv online, n-tv.de vom 05. Dezember 2021, von Julian Kipper

AFC Chilli