Lebensmittelzeitung: Halbe Sachen

Die Discounter Aldi und Lidl nutzen den von Verzicht geprägten Januar, um den Kunden ein versöhnliches Angebot zu machen: Fleischprodukte mit weniger Fleisch. Die Industrie nimmt die Wette auf die sogenannten Hybridprodukte nur zögerlich an, erste Händler gehen schon wieder auf Abstand. Die große Frage: Will der Kunde den Kompromiss?
...
Agrarwirtschaftsexperte Otto A. Strecker von der AFC Consulting Group bezeichnete das Segment im LZ-Schwestertitel „Fleischwirtschaft“ jüngst als „das nächste wirklich große Ding“. Hybride Produkte hätten neben der einfachen Umsetzung und der sensorischen Ähnlichkeit den Vorteil, dass Verarbeiter keine Entscheidung gegen ihr Kernsortiment treffen müssten.
...

Lesen Sie den vollständigen Artikel von Miriam Hebben
in der Lebensmittel Zeitung 2 vom 14.01.2022  Seite 030 bis 031 / Journal

 

AFC Chilli