fleischwirtschaft: App sorgt für Transparenz

BONN Der Bundesverband Rind und Schwein bietet eine Möglichkeit, die Transportdaten vom Startpunkt bis zum Bestimmungsort zu sammeln und zu speichern. So soll die Einhaltung von Tierwohlstandards überwacht und dokumentiert werden.

Der Bundesverband Rind und Schwein (BRS) hat gemeinsam mit der AFC Consulting Group einen eigenen Tierwohlstandard-Transport (TWS-T) entwickelt, der mit der Erfassung und Sicherung tierwohlrelevanter Daten entlang der gesamten Transportstrecke weitreichende Transparenz für Tierwohl schafft.

Lesen Sie den gesamten Artikel auf fleischwirtschaft.de vom 03.05.2021

AFC Chilli