Agrarzeitung/AFC-Whitepaper: Nachhaltigkeit – vom Trend zum Erfolgsfaktor

Green Deal bestimmt Kreditvergabe – Transparenz als Schutz vor Greenwashing-Vorwurf

Ob Lieferkettengesetz, Sustainable Development Goals oder UTP-Richtlinie: Der Druck auf alle Unternehmen in der Wertschöpfungskette Agrar wächst, zunehmend strikte Sozial- und Umweltstandards zu erfüllen. Damit sind nicht nur Mehraufwände und höhere Produktionskosten, sondern auch Chancen auf eine tiefere Wertschöpfung durch die Herausbildung von Alleinstellungsmerkmalen verbunden.

Von Anselm Elles & Dr. Michael Lendle.

Nachhaltigkeit ist schon lange kein Trendthema mehr, sondern hat sich zu einem der wichtigsten Erfolgsfaktoren der Agrar- und Ernährungswirtschaft entwickelt. Gehörte Nachhaltigkeit früher zum guten Ton und wurde gerne für Marketingzwecke verwendet, sind heute Erzeuger und Hersteller vielfach bestrebt, im Unternehmen selbst und entlang der eigenen Wertschöpfungskette nachhaltig zu sein. Die Motivation liegt neben der eigenen unternehmerischen Haltung in zunehmenden Forderungen marktrelevanter Stakeholder nach einer nachhaltigeren Wirtschaftsweise.
...

Lesen Sie den vollständigen Artikel in dem Whitepaper "Best Practice: Für eine zukunftsfähige Landwirtschaft" erstellt von der agrarzeitung in Kooperation mit der AFC Consulting Group. 

AFC Chilli