BVE-Fachseminar "Krise & Rückruf" in Berlin

Von der Reklamation über die Risikobewertung bis zum Warenrückruf.

Inhalte:

  • Krisenmanagement nach Best Practice
    Reklamationsbearbeitung, Sachverhaltsanalyse, Risikobewertung, Maßnahmenplanung, Rücknahme und Rückruf, Behördenkontakt und Kundeninformation, Kommunikation mit Verbrauchern
    Markus Hinskes, AFC Risk & Crisis Consult
     
  • Lebensmittelrechtliche Aspekte
    Sachverhaltsermittlung, Sicherheitsbewertung, Lebensmittelrechtliche Vorgaben, EU-Verordnung, LFGB, Melde- und Mitwirkungspflichten, Sperrung und Vermarktungsstopp, Maßnahmen zur Marktentnahme
    RA Andreas Meisterernst, Meisterernst Rechtsanwälte
     
  • Gruppenübung: Krisenfallsimulation
    Praktisches Arbeiten im Krisenstab: Aufgaben und Verantwortlichkeiten, Risikobewertung und Entscheidung von Sofort-Maßnahmen, Kontaktaufnahme und Berichterstattung, Kommunikation mit Behörden, Kunden und Verbrauchern 
    Besprechung der Gruppenarbeit: Ergebnisse, Lessons Learned, Empfehlungen nach Best Practice
    Markus Hinskes und Franziska Robben, AFC Risk & Crisis Consult
     

Das Seminar wird so weit möglich als Präsensveranstaltung durchgeführt. Die Entscheidung trifft der Veranstalter in Abhängigkeit von der aktuellen Pandemie-Situation.  

Für Mitglieder im BVE-Krisenmanagement ist die Veranstaltung kostenfrei.

Nähere Informationen und die Anmeldung finden Sie im Jahresprogramm 2022.


Ansprechpartnerin
Sybille Zorn
Telefon: +49(0)228 98579-12
sybille.zorn(at)afc.net

AFC Chilli