Schließen

AFC Risk & Crisis Consult

Das Management von Risiken und Krisen stellt Industrie- und Handelsunternehmen der Lebensmittelbranche vor eine Vielzahl an Herausforderungen: Auf der einen Seite die Notwendigkeit einer globalen Beschaffung von Rohstoffen – auf der anderen Seite der Anspruch an den Verkauf sicherer Produkte. Diese Schwierigkeit spiegelt sich auch in den Daten des RASFF (Rapid Alert System for Food and Feed) wie auch dem RAPEX (Rapid Alert System for non-food dangerous products) wider.

Aufgrund der Komplexität von Warenströmen und der Vielfältigkeit von kritischen Themenstellungen im eigenen Betrieb sowie entlang der Lieferkette ist der Aufbau eines umfassenden Risikomanagements, welches potenzielle Gefahren entlang der Supply Chain erfasst und bewertet sowie Maßnahmen zum Umgang mit diesen Risiken abbildet, erforderlich.

Für den Fall, dass diese Vorsorge nicht ausreicht, sollte ein Krisenmanagement im Unternehmen vorhanden sein, welches Unternehmen im Umgang mit einem Ernstfall unterstützt. Nur mit Hilfe eines aktuellen und gelebten Krisenmanagement-Systems lässt sich eine Krise bestmöglich bewältigen.

Insbesondere die Erwartung verschiedener Anspruchsgruppen, sich offen und transparent im Umgang mit kritischen Themenstellungen zu verhalten, stellt viele Unternehmen in der Kommunikation vor eine große Hürde. Deutlich wird dies nicht zuletzt in der öffentlichen Empörung und medialen Eskalation von vermeintlichen Missständen in der Agrar- und Ernährungsbranche.

Risiken vorbeugen. Krisen bewältigen. Kommunikation ermöglichen.

Aktuelles

30.09.2022 • Issue der Woche

Issue der Woche: ZKL 2.0 – nachhaltig in die Zukunft?!

Die Zukunftskommission Landwirtschaft (ZKL) hat ihre Arbeit wieder aufgenommen. Agrarheute berichtet, dass der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Cem Özdemir bereits bei Amtsantritt die Kompetenz des Gremiums … Weiterlesen
23.09.2022 • Issue der Woche

Issue der Woche: Bilder, Bohrer, Bashing – eine Branche in Unruhe

Zum Welttierschutztag am 04. Oktober haben NGOs, wie bereits in den letzten Jahren, in den Sozialen Medien bundesweite Demonstrationen und Aktionen angekündigt. So hat zum Beispiel Animal Rights Watch ( ARIWA ) zu … Weiterlesen
23.09.2022

Lebensmittel Zeitung: Zwangsarbeits-Verbot sorgt für Kritik

EU-Kommission schlägt Verordnung vor - Unter der Androhung von Strafe hergestellte Ware ist nicht verkehrfähig ... Krisenberater Michael Lendle bezweifelt, ob die Untenrehmen alleine in der Lage sind, die zunehmenden … Weiterlesen

Anstehende Veranstaltungen

02
/
November
2022

Frauenhofer IVV: "Future Clean 2022" in Dresden

Die AFC Risk & Crisis Consult unterstützt das Expertenforum "Future Clean" mit einem Vortrag von Anselm Elles am ersten Veranstaltungstag zum Thema: Resilienz in der Lebensmittelproduktion aus Sicht des Risikomanagements Die … Weiter lesen
10
/
November
2022

TÜV NORD: "Foodkongress" in Bielefeld

Die AFC Risk & Crisis Consult unterstützt den Foodkongress Bielefeld TÜV NORD CERT 2022 mit einem Vortrag von Dr. Michael Lendle zum Thema: Krisenmanagement Best-Practice – im Ernstfall richtig agieren und angemessen … Weiter lesen
21
/
November
2022

TÜV NORD: "Informationsveranstaltung für Hersteller von Kosmetik und Haushaltsprodukten" in Köln

Die AFC Risk & Crisis Consult unterstützt die Informationsveranstaltung für Hersteller von Kosmetik und Haushaltsprodukten des TÜV NORD mit einem Vortrag von Dr. Michael Lendle zum Thema: Krisenmanagement Best-Practice - im … Weiter lesen

Ansprechpartner

Dr. Michael Lendle

AFC Risk & Crisis Consult: Geschäftsführender Gesellschafter

michael.lendle@afc.net
+49 228-985790