Schließen

AFC Risk & Crisis Consult

Das Management von Risiken und Krisen stellt Industrie- und Handelsunternehmen der Lebensmittelbranche vor eine Vielzahl an Herausforderungen: Auf der einen Seite die Notwendigkeit einer globalen Beschaffung von Rohstoffen – auf der anderen Seite der Anspruch an den Verkauf sicherer Produkte. Diese Schwierigkeit spiegelt sich auch in den Daten des RASFF (Rapid Alert System for Food and Feed) wie auch dem RAPEX (Rapid Alert System for non-food dangerous products) wider.

Aufgrund der Komplexität von Warenströmen und der Vielfältigkeit von kritischen Themenstellungen im eigenen Betrieb sowie entlang der Lieferkette ist der Aufbau eines umfassenden Risikomanagements, welches potenzielle Gefahren entlang der Supply Chain erfasst und bewertet sowie Maßnahmen zum Umgang mit diesen Risiken abbildet, erforderlich.

Für den Fall, dass diese Vorsorge nicht ausreicht, sollte ein Krisenmanagement im Unternehmen vorhanden sein, welches Unternehmen im Umgang mit einem Ernstfall unterstützt. Nur mit Hilfe eines aktuellen und gelebten Krisenmanagement-Systems lässt sich eine Krise bestmöglich bewältigen.

Insbesondere die Erwartung verschiedener Anspruchsgruppen, sich offen und transparent im Umgang mit kritischen Themenstellungen zu verhalten, stellt viele Unternehmen in der Kommunikation vor eine große Hürde. Deutlich wird dies nicht zuletzt in der öffentlichen Empörung und medialen Eskalation von vermeintlichen Missständen in der Agrar- und Ernährungsbranche.

Risiken vorbeugen. Krisen bewältigen. Kommunikation ermöglichen.

Aktuelles

25.11.2022

Agrarzeitung: Diversifizierung schafft Sicherheit

Welche Vermarktungswege für Sonderkulturen Landwirte nutzen können. Von Sebastian Gatzen. ... Der Anbau von Feldgemüse ist eine wichtige Säule in der Produktion landwirtschaftlicher Sonderkulturen in Deutschland. Zur … Weiterlesen
24.11.2022

top agrar: Exportstopp:„ Deutschland gibt die Tierschutz-Verantwortung ab“

Das BMEL zieht deutsche Veterinärbescheinigungen für den Export lebender Rinder zum 1.7.2023 zurück. Dr. Nora Hammer, Geschäftsführerin Bundesverband Rind und Schwein e. V. (BRS) im Interview. ... Wie reagiert der BRS auf das … Weiterlesen
23.11.2022 • Issue der Woche

Issue der Woche: …nicht die Butter vom Brot nehmen lassen!

In der aktuellen Ausgabe von Öko-Test fielen 17 von 20 Butter mit „mangelhaft“ oder „ungenügend“ durch. Der Test von Streichfetten ergab, dass fast alle Testprodukte mit Mineralölkohlenwasserstoffen (MOAH) belastet sind – auch … Weiterlesen

Anstehende Veranstaltungen

16
/
Dezember
2022

10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Online-HR-Workshop „Die Krise als Chance für die Transformation im Employer Branding”

die Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuss (ANG) lädt zusammen mit der AFC Personalberatung zu einem interaktiven Workshop zum Thema „Employer und Profession Branding“ ein. Aufbauend auf der gemeinsamen Studie HR-Trends 2022 … Weiter lesen
18
/
Januar
2023

Qualifizierungsseminar "Menschenrechtsbeauftragte/r /ESG Compliance Officer gemäß Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG)" in Hamburg

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner ZENK Rechtsanwälte bieten wir dieses zweitägige Qualifizierungsseminar vom 18.-19. Janaur 2023 an. Mit der Qualifizierung eines/einer Menschenrechtsbeauftragten stellen Sie die Weichen … Weiter lesen
25
/
Januar
2023

Seminar "Menschenrechtliche und ESG-Compliance in der Food-Value-Chain" in Hamburg

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner ZENK Rechtsanwälte führen wir diese ganztägige Seminar durch. Lassen Sie Ihre Lieferanten im richtigen Umgang mit dem Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz schulen und dokumentieren Sie … Weiter lesen

Ansprechpartner

Dr. Michael Lendle

AFC Risk & Crisis Consult: Geschäftsführender Gesellschafter

michael.lendle@afc.net
+49 228-985790