Schließen

Berlin

Leiter Corporate Social Responsibility (CSR) (m/w/d) (m/w/d)

Interessenverband - Referenz:5081

Unser Mandant gehört zu den Spitzenorganisationen der deutschen Wirtschaft und agiert als Sprachrohr der vertretenen Branche. Auf Sie wartet die spannende Aufgabe, die Interessen der Mitglieder gegenüber Politik und Gesellschaft zu vertreten und eigeninitiativ, eingebunden in ein motiviertes Team, den großen strukturellen und wirtschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen.

Ihre Aufgaben:

  • Beobachtung, Analyse und Bewertung wichtiger Sorgfaltspflichten und CSR-relevanter (Gesetzgebungs-) Prozesse / Themen in Deutschland und der EU
  • Vertretung der Mitgliederinteressen gegenüber relevanten Entscheidungsträgern
  • Vorbereitung und Koordination politischer Positionierungen mit den Mitgliedsunternehmen sowie Repräsentation und Argumentation gegenüber der Politik
  • Vertretung der Mitgliedsunternehmen in Gremien der Bundesregierung und anderen Verbänden (national und europaweit)
  • Betreuung von Verbandsgremien sowie inhaltliche und organisatorische Verantwortung für die Gremiensitzungen
  • Pflege bestehender und Ausbau neuer Kontakte in Ministerien, Verbänden, Mitgliedsunternehmen und zu weiteren wichtigen Stakeholdern

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaft / Sozialwissenschaften / Politik o.ä. sowie Interesse an der Durchdringung gesellschaftspolitischer Prozesse
  • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in vergleichbarer Funktion sowie im Bereich CSR und im nachhaltigen Lieferkettenmanagement
  • Idealerweise Erfahrungen im Bereich der praktischen Politik(-beratung) oder der Interessenvertretung auf landes-, bundes- oder EU-Ebene
  • Kommunikationsstärke, sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen sowie eigenständige, kreative und zielorientierte Arbeitsweise

Ein modernes Arbeitsumfeld mit vielseitigen und abwechslungsreichen Tätigkeiten sowie einem großen Gestaltungsspielraum, bietet Ihnen eine langfristige und sicherer Perspektive im Unternehmen. Die Stelle ist selbstverständlich unbefristet und umfasst zusätzliche, attraktive Rahmenbedingungen.

Interessiert? Dann steht Ihnen für erste Fragen unser Team der AFC gern zur Verfügung, selbstverständlich vertraulich und diskret.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt per Mail, WhatsApp oder Telefon unter Bezug auf die Referenz 5081.

Bewerben Sie sich:

AFC Personalberatung

Dottendorfer Str. 82
53129 Bonn
Referenznummer: 5081
Telefon: +49 (0)228-9857990
E-Mail: bewerbung@afc.net

Ansprechpartner:

Stefanie Müller

Projektassistentin

stefanie.mueller@afc.net
+49 228 985 79-90