Schließen

Niedersachsen

Betriebsleitung / Geschäftsführung (m/w/d)

Pharma-Grundstoffe - Referenz:5051

Unser Mandant gehört mit seinem Produktionsstandort zu einem Joint Venture eines führenden Vermarkters von tierischen Rohstoffen und einem der größten internationalen Pharmaunternehmen.

Ihre Aufgaben:

  • Operative Führung des Produktionsstandortes unter Einhaltung aller arzneimittelrechtlicher Vorschriften und den Vorgaben von GMP
  • P&L-Verantwortung inkl. Budget- und Investmentplanung
  • Kontinuierliche Sicherstellung und Dokumentation der hohen Qualitätsstandards
  • Produktions- und Personaleinsatzplanung
  • Ständige Überwachung und Optimierung der relevanten Kernprozesse
  • Ansprechpartner für Behörden, Veterinäre und externe Geschäftspartner/Kunden
  • Erhalt von Prokura und mittelfristig Übernahme der gemeinsamen Geschäftsführung

Ihr Profil:

  • Studium im Bereich der Chemie, Biologie, Pharmazie oder Lebensmitteltechnologie
  • Idealerweise bereits zwei Jahre API-Erfahrung bzw. die Befähigung als „Qualified Person“ (nicht zwingend)
  • Erfahrung in der Führung einer Produktion oder eines Produktionsbereiches im Bereich Pharma, Fleisch, Lebensmittel oder angrenzenden Bereichen
  • Hands-On-Mentalität und Bereitschaft zum Shopfloor-Management
  • Empathische Führungskompetenz
  • Sicheres Englisch in Wort und Schrift

Nach einer fundierten Einarbeitung erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe mit einer exzellenten und sicheren Perspektive. Viel Raum zur aktiven Gestaltung in einem familiär geprägten Unternehmen mit flachen Hierarchien, attraktive Arbeitgeberleistungen und ein PKW auch zur privaten Nutzung ergänzen das tolle Angebot.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihren Kontakt per Mail, WhatsApp oder Telefon unter Bezug auf die Referenz 5051.

Bewerben Sie sich:

AFC Personalberatung

Dottendorfer Str. 82
53129 Bonn
Referenznummer: 5051
Telefon: +49 (0)228-9857990
E-Mail: bewerbung@afc.net

Ansprechpartner:

Stefanie Müller

Projektassistentin

stefanie.mueller@afc.net
+49 228 985 79-90