BVE/AFC-Online-Studie "Risiko- und Krisenmanagement" - Nehmen Sie teil!

Hier geht es zum Fragebogen.

Viele Faktoren stellen das Risiko- und Krisenmanagement in globalen Lieferketten vor immer neue Herausforderungen – kritische Meldungen in den Medien, NGO-Kampagnen, verschärfte Anforderungen anerkannter Standards, politische Diskussionen z.B. um Leitlinien zur Förderung entwaldungsfreier Lieferketten oder jüngst die Corona-Pandemie mit nicht unerheblichen Auswirkungen auf die globale Supply Chain. 

Wo sehen Unternehmen der Lebensmittelbranche diesbezüglich die größten Risiken? Welche Maßnahmen werden im Sinne des präventiven Risikomanagements bereits ergriffen? Wie stark sind die Unternehmen von der Corona-Krise betroffen und was wird sich möglicherweise ändern? Wir wollen es wissen!

Seit 2006 führt die AFC Risk & Crisis Consult GmbH (AFC) gemeinsam mit der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e.V. (BVE) regelmäßig Umfragen zum Krisenmanagement in der Lebensmittelbranche durch. Wie schon bereits im Jahr 2018 liegt der Schwerpunkt im Bereich Risikomanagement entlang der Lieferkette.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an unserer Online-Studie und lassen Ihnen die Ergebnisse der Befragung über den Newsletter „AFC-Krisen-Newsletter“ zukommen.
 

Das Ausfüllen des Online-Fragebogens dauert nur wenige Minuten.

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme.

 

Ansprechpartner

Peter Feller
Stellv. Hauptgeschäftsführer der BVE

Dr. Michael Lendle
AFC Risk & Crisis Consult-Geschäftsführer
Telefon: +49 (0)228 98579-0
michael.lendle@afc.net


AFC Chilli